Zum Inhalt springen

Es wird konkret


6. Februar 2012

Mit Plänen vom Grundriss bewehrt besichtigen André Heer, Plastiker aus Zürich und Wasterkingen, und ich die Räume. André berät mich zum Einsatz der Stellwände und zur Aufhängetechnik.

An einem so schönen Ort ausstellen zu dürfen, stimmt mich dankbar an diesem eisigen Tag: Die grosszügig geschnittene Villa aus der Gründerzeit liegt direkt am See. Inmitten eines gepflegten Pärkchens gelegen, bilden Plastiken und riesige Mammutbäume eine stimmige Nachbarschaft.

Eine weibliche Steinskulptur begrüsst vom See her eintreffende Gäste; die anderen nehmen den wirklich kurzen Fussweg vom in Sichtweite liegenden Bahnhof. Was für ein Rahmen für die Fotografien der Seifenblasen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht von Designerist am Februar 9, 2012

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Beachte: HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht.

RSS Kommentare

%d Bloggern gefällt das: